Roulette-Strategien – es gibt keine perfekte Lösung

Roulette-Strategien – sinnvoll?

Seit jeher versuchen Menschen das System beim Glücksspiel Roulette zu knacken. Aber wie es der Name schon verrät, geht es hier um ein Glücksspiel. Es ist eher unwahrscheinlich, dass man eine besondere Strategien findet, die wirklich immer den Sieg verspricht. Aber es gibt kleine Hilfestellungen, die es ermöglichen einen Sieg zu vereinfachen. Aber eine todsichere Methode gibt es nicht, ansonsten gäbe es Roulette nicht mehr in einem Casino. Bei der Verdoppelungs-Strategie gibt es zwei Feinde : das Tischlimit sowie das eigene Budget. Jedes Online Casino besitzt ein Tischlimit. So darf beispielsweise an den Tischen Einsätze zwischen 1-2000 Euro gesetzt werden. Hat man also mehrmals schon verdoppelt, dann ist man schnell auf über 2.000 Euro. Das eigene Budget ist oftmals gar nicht so hoch, dass man bis ins Unendliche verdoppeln kann.

Die einfachste Roulette-Strategie möchten wir darum kurz erklären. Es handelt sich um die Verdoppelung-Strategie Hierbei werden Einsätze bei Verlust verdoppelt, ansonsten wird wieder von vorne angefangen. Anhand eines Beispiels erläutern wir die Strategien beim Roulette.

Der einfachste Weg

Für die Verdoppelung-Strategie beim Roulette sind lediglich die 50:50 Einsätze zu wählen. Das heißt:

  • rot/schwarz
  • gerade/ungerade
  • kleine/große Zahlen

Alles andere würde zu schnell in die Höhe schnellen und das Tischlimit in den jeweiligen Casinos schnell erreichen. Setzt du einen Jeton auf Rot und es kommt Rot, dann hast du zwei Jetons. Demnach einen gewonnen und den Einsatz zurück. Setzt du einen Jeton auf Rot und es kommt Schwarz, dann verlierst du deinen Jeton. Bei der nächsten Runde setzt du zwei Jetons auf Rot. Kommt wieder Schwarz setzt du das nächste Mal 4 Jetons auf Rot. Danach 8, 16, 32, 64, 128, 256, 512, 1024, 2048 usw., bis du gewonnen hast. Der Wahrscheinlichkeit nach wird irgendwann wieder rot kommen. Sollte es allerdings gerade eine Schwarz-Serie werden, so kann man schnell in die tausender summen kommen. Darum sollte man sich ein Limit setzten, inwieweit man die Verdoppelung-Strategie anwenden sollte. Folgst du unserer Staffelung muss schon 12 mal schwarz kommen, was sehr unwahrscheinlich ist. Außerdem kann es passieren, dass die Null kommt. Hier sollte man sich ausrechnen, wie man weiterhin vorgeht bei der Strategie. Bekommt man bei 8 Jetons 4 zurück, beginnt man die nächste Runde nicht mit 16 Jetons, sondern wieder mit 8 Jetons, da man ja den Verlusteinsatz definitiv raus hat. Auf www.serioeseonlinecasino.com kannst du die Strategie auch mit Spielgeld vorläufig ausprobieren, bist du ein sicheres Händchen dafür hast und dich selbst einschätzen kannst.

Es ist KEINE Gewinnstrategie

Dies System, wie auch jedes andere ist keine Gewinnstrategie. Es ist und bleibt ein Glücksspiel. Leider wirst du im Internet auch ganz häufig finden, dass jemanden die ultimative Lösung hat und sie dir gerne als Ebook verkaufen möchte. Doch warum sollte das jemand machen, wenn er diese wirklich hat? Somit ist schnell erklärt, warum diese als Scharlatanen und Betrüger hervorgehen und lediglich nur sie durch den Verkauf des Ebooks verdienen. Darum solltest du dich immer nur an die Tische setzten, wenn das Budget sowieso über ist und dir selbst Grenzen setzten.