Roulette Regeln – schnell erklärt

Roulette-Regeln einfach erklärt

Bevor du anfängst, Roulette zu spielen, solltest du dir den Tisch und deine Einsätze angucken und überlegen.

Die ersten Runden:

  • Setzte vorerst nur kleinere Beträge, wenn du direkt um Echtgeld spielst. Schließlich soll dein Roulette Spiel auch Erfolg bringen.
  • Nutze am Anfang die einfachen Chancen. Hier liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit am höchsten mit fast 50 %. Spiel erst mal, schaue dir das Spiel beim Roulette genau an.
  • Setzte nicht alles, behalte dein Geld im Auge. Auch wenn es gerade am schönsten ist, solltest du ab einem Mindest- oder Höchstlimit aufhören.
  • Solltest du eine Pechsträhne haben, dann höre auf. Versuchst du mit Zwang dein verlorenes Geld wieder einzuholen, geht dies fast immer schief.

Wie musst du setzten?

Überlege dir am Anfang, worauf du setzten möchtest. Es gibt die Möglichkeit auf:

  • bestimmte Zahlen,
  • einfache Chancen,
  • sowie 1/3 Chancen.

Die Quoten für den Gewinn sind natürlich dementsprechend. Bei einfachen Chancen sind es fast 50 %, bei bestimmten Zahlen bekommst du den 35-fachen Einsatz. Doch die Wahrscheinlichkeit ist hier geringer. Die 1/3 Chancen sind die äußeren Spielfelder, bei denen du auf das oberste Drittel, mittlere Drittel, unterste drittel sowie erste Spalte, zweite Spalte oder dritte Spalte setzten kannst. Ein guter Tipp: Mache erst mal nur geringfügige Einsätze, schaue dir an, wie der Tisch an diesem Tag ist. Das heißt, wenn du siehst, dass ganz oft kleine Zahlen kommen, dann kannst du hier am besten dein Glück mit der Verdoppelung-Strategie versuchen.

Die Null beim Online Casino

Kommt die Zahl Null, verlierst du zwar, hast du aber auf die einfachen Chancen gesetzt, bekommst du die Hälfte deines Einsatz wieder. Dies ist nur in Online Casinos so und wird in reellen Spielbanken nicht so gehandhabt. Hast du beispielsweise auf Rot 1 Euro gesetzt und es kommt die Null, dann bekommst du 50 Cent wieder. Auf allen anderen Spielfeldern beim Roulette sind die Einsätze weg. Viele Roulette-Spieler setzen oft einen minimalen Betrag auf die Null, da diese die größte Verlockung beim Roulette ist. So kannst du immer wieder sehen, dass 1 Euro auf einfache Chancen und 10 Cent auf die Null gesetzt wird.
Diese . Bei allen anderen gibt es Besonderheiten, doch für den Anfang raten wir dir einen Tisch zu nehmen, bei dem du erst mal die Regeln kennen lernen kannst und die Faszination des Spiels erleben kannst.