Header image alt text

Das beste Programm

Wie kann man zwei Excel Tabellen vergleichen?

Posted by admin on 22. Juni 2019
Posted in Arbeitsmappenvergleich 

In diesem Tutorial erfahren Sie eine Vielzahl von Methoden, um Excel-Dateien zu vergleichen und Unterschiede zwischen ihnen zu erkennen. Erfahren Sie, wie Sie zwei Excel-Fenster nebeneinander öffnen, Excel-Formeln verwenden können, um einen Differenzbericht zu erstellen, Unterschiede durch bedingte Formatierung hervorzuheben und vieles mehr.

Wenn Sie zwei ähnliche Excel-Arbeitsmappen haben, oder besser gesagt, zwei Versionen derselben Arbeitsmappe, was ist das erste, was Sie normalerweise mit ihnen machen wollen? Richtig, vergleichen Sie diese Dateien auf Unterschiede, und führen Sie sie dann wahrscheinlich in einer einzigen Datei zusammen. Darüber hinaus kann der Arbeitsmappenvergleich Ihnen helfen, potenzielle Probleme wie defekte Links, doppelte Datensätze, inkonsistente Formeln oder falsche Formatierungen zu erkennen.

Lassen Sie uns also einen genaueren Blick auf verschiedene Methoden werfen, um zwei excel tabellen vergleichen und Unterschiede zwischen ihnen zu identifizieren.

Wie man zwei Excel-Dateien vergleicht, indem man sie Seite an Seite betrachtet

Wenn Sie relativ kleine Arbeitsmappen und einen scharfen Blick für Details haben, könnte dieser schnelle und einfache Weg zum Vergleichen von Excel-Dateien für Sie gut geeignet sein. Ich spreche von View Side by Side Modus, mit dem Sie zwei Excel-Fenster nebeneinander anordnen können. Mit dieser Methode können Sie zwei Arbeitsmappen oder zwei Blätter in derselben Arbeitsmappe visuell vergleichen.

Vergleich von 2 Excel-Arbeitsmappen

Nehmen wir an, Sie haben Umsatzberichte für zwei Monate und Sie möchten beide gleichzeitig ansehen, um zu verstehen, welche Produkte in diesem Monat besser abgeschnitten haben und welche im letzten Monat besser waren.

Um zwei Excel-Dateien nebeneinander zu öffnen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Arbeitsmappen, die Sie vergleichen möchten.
2. Gehen Sie zur Registerkarte Ansicht, Gruppe Fenster, und klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht Seite an Seite. Das ist es!

Standardmäßig werden zwei separate Excel-Fenster horizontal angezeigt.
Um Excel-Fenster vertikal aufzuteilen, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle anordnen und wählen Sie Vertikal:

Als Ergebnis werden zwei separate Excel-Fenster nebeneinander angeordnet, wie im folgenden Screenshot.
Wenn Sie durch beide Arbeitsblätter gleichzeitig blättern möchten, um Daten zeilenweise zu vergleichen, stellen Sie sicher, dass die Option Synchrones Blättern aktiviert ist. Diese Option befindet sich auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Fenster direkt unter der Schaltfläche Ansicht Seite an Seite und wird normalerweise automatisch eingeschaltet, sobald Sie den Modus Ansicht Seite an Seite aktivieren.

Mehrere Excel-Fenster nebeneinander anordnen

Um mehr als 2 Excel-Dateien gleichzeitig anzuzeigen, öffnen Sie alle Arbeitsmappen, die Sie vergleichen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche View Side by Side. Das Dialogfeld Compare Side by Side erscheint, und Sie wählen die Dateien aus, die zusammen mit der aktiven Arbeitsmappe angezeigt werden sollen.

Um alle geöffneten Excel-Dateien gleichzeitig anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle anordnen auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Fenster und wählen Sie die gewünschte

Anordnung: gefliest, horizontal, vertikal oder kaskadiert.

Vergleichen Sie zwei Blätter in derselben Arbeitsmappe.
Manchmal befinden sich 2 Blätter, die Sie vergleichen möchten, in derselben Arbeitsmappe. Um sie nebeneinander zu betrachten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Öffnen Sie Ihre Excel-Datei, gehen Sie zur Registerkarte Ansicht > Gruppe Fenster und klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Fenster.
  • Dadurch wird die gleiche Excel-Datei in einem anderen Fenster geöffnet.
  • Aktivieren Sie den View Side by Side Modus, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche in der Multifunktionsleiste klicken.
  • Wählen Sie Blatt 1 im ersten Fenster und Blatt 2 im zweiten Fenster.

Wie man zwei Excel-Tabellen für Unterschiede in den Werten vergleicht

Es ist der einfachste Weg, Daten in Excel zu vergleichen, mit dem Sie Zellen mit unterschiedlichen Werten identifizieren können. Als Ergebnis erhalten Sie einen Differenzbericht in einem neuen Arbeitsblatt.

Um zwei Excel-Arbeitsblätter für Unterschiede zu vergleichen, öffnen Sie einfach ein neues leeres Blatt, geben Sie die folgende Formel in Zelle A1 ein und kopieren Sie sie dann nach unten und rechts, indem Sie den Füllgriff ziehen:

=IF(Sheet1!A1 <> Sheet2!A1, „Sheet1:“&Sheet1!A1&“ vs Sheet2:“&Sheet2!A1, „“)
Aufgrund der Verwendung relativer Zellreferenzen ändert sich die Formel basierend auf einer relativen Position der Spalte und Zeile. Als Ergebnis wird die Formel in A1 die Zelle A1 in Blatt1 und Blatt2 vergleichen, die Formel in B1 die Zelle B1 in beiden Blättern, und so weiter. Das Ergebnis wird ähnlich aussehen:

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, vergleicht die Formel 2 Blätter, identifiziert Zellen mit deferenten Werten und zeigt die Unterschiede in den entsprechenden Zellen an. Bitte beachten Sie, dass im Differenzbericht die Daten (Zelle C4) durch Seriennummern dargestellt werden, wie sie im internen Excel-System gespeichert sind, was für die Analyse von Differenzen zwischen ihnen nicht sehr praktisch ist.

Standardmäßig schaltet sich der Sperrbildschirm von Windows 10 aus und schaltet Ihren Monitor nach einer Minute aus. Wenn Sie möchten, dass es länger in der Nähe bleibt – sagen Sie, wenn Sie ein Hintergrundbild haben, das Sie gerne ansehen oder wenn Sie es genießen, Cortana griffbereit zu haben – gibt es einen einfachen Registry-Hack, der die Einstellung zu Ihren Stromoptionen hinzufügt.

Zuerst müssen Sie die Registrierung in Angriff nehmen, um bildschirm timeout windows 10 einzustellen. Sie können dies tun, indem Sie die Registry manuell bearbeiten oder unsere One-Click-Hacks herunterladen. Nachdem Sie die Einstellung hinzugefügt haben, stellen Sie Ihren Timeout mit dem Standard-Applet Power Options in der Systemsteuerung ein. Hier ist, wie man das alles erledigt.

Hinzufügen von Timeout-Einstellungen zu den Stromoptionen durch manuelles Bearbeiten der Registry

Um die Timeout-Einstellung zu den Stromoptionen hinzuzufügen, müssen Sie lediglich eine Anpassung an eine Einstellung in der Windows-Registrierung vornehmen.

Standardwarnung: Der Registrierungseditor ist ein leistungsstarkes Werkzeug, dessen Missbrauch Ihr System instabil oder sogar inoperabel machen kann. Dies ist ein ziemlich einfacher Hack und solange man sich an die Anweisungen hält, sollte man keine Probleme haben. Wenn Sie jedoch noch nie damit gearbeitet haben, sollten Sie sich überlegen, wie Sie den Registrierungseditor verwenden, bevor Sie beginnen. Und sichern Sie definitiv die Registrierung (und Ihren Computer!), bevor Sie Änderungen vornehmen.

  • Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie auf Start klicken und „regedit“ eingeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen und ihm die Berechtigung zu erteilen, Änderungen an Ihrem PC vorzunehmen.

Verwenden Sie im Registrierungseditor die linke Seitenleiste, um zur folgenden Taste zu navigieren:

HKEYLOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Power\PowerSettings\7516b95f-f776-4464-8c53-06167f40cc99\8EC4B3A5-6868-48c2-BE75-4F3044BE88A7

  • Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf den Wert Attribute, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen.
  • Ändern Sie den Wert im Feld „Wertdaten“ von 1 auf 2, und klicken Sie dann auf OK.

Das ist alles, was du in der Registry tun musst. Der nächste Schritt besteht darin, die Timeout-Einstellung unter Stromoptionen zu ändern. Sollten Sie diese Einstellung jemals aus den Energieoptionen entfernen wollen, gehen Sie einfach zurück und ändern Sie den Wert für Attribute von 2 zurück auf 1.

Laden Sie unseren One-Click-Hack herunter

Wenn Sie nicht selbst in die Registry eintauchen möchten, haben wir einige Registry-Hacks erstellt, die Sie verwenden können. Der Hack „Add Lock Screen Timeout Setting to Power Options“ erstellt die Änderung des Attributwertes von 1 auf 2. Der Hack „Remove Lock Screen Timeout Setting from Power Options (Default)“ ändert den Attributwert von 2 wieder auf 1 und stellt seine Standardeinstellung wieder her. Beide Hacks sind in der folgenden ZIP-Datei enthalten. Doppelklicken Sie auf die gewünschte Option und klicken Sie sich durch die Eingabeaufforderungen. Wenn Sie den gewünschten Hack angewendet haben, werden die Änderungen sofort wirksam.

Diese Hacks sind wirklich nur der Schlüssel 8EC4B3A5-6868-48c2-BE75-4F3044BE88A7, der auf den Attributes-Wert reduziert wurde, über den wir im vorherigen Abschnitt gesprochen haben, und dann in eine .REG-Datei exportiert wurde. Wenn Sie eine der Aktivierungen ausführen, wird dieser Wert auf die entsprechende Zahl gesetzt. Und wenn Sie gerne an der Registry herumfummeln, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie man seine eigenen Registry-Hacks erstellt.

Ändern der Timeout-Einstellung in den Stromoptionen

Nachdem Sie nun die Timeout-Einstellung aktiviert haben, ist es an der Zeit, die Stromoptionen zu aktivieren und sie zu nutzen.

  • Klicken Sie auf Start, geben Sie „Power Options“ ein und drücken Sie dann Enter, um die Power Options zu öffnen.
  • Klicken Sie im Fenster Energieoptionen auf den Link „Planeinstellungen ändern“ neben dem von Ihnen verwendeten Energieplan.
  • Klicken Sie im Fenster Planeinstellungen bearbeiten auf den Link „Erweiterte Energieeinstellungen ändern“.
  • Erweitern Sie im Dialogfeld Energieoptionen das Element „Anzeige“, und Sie werden die neue Einstellung, die Sie hinzugefügt haben, als „Zeitüberschreitung bei der Anzeige der Konsolensperre“ aufgeführt sehen. Erweitern Sie das und Sie können dann den Timeout für beliebig viele Minuten einstellen.

Es ist ein bisschen schwierig, sich mit der Registry zu befassen, nur um diese Einstellung verfügbar zu machen, aber zumindest ist sie da. Und wenn Sie einen Desktop-PC oder einen Laptop an eine Stromquelle angeschlossen haben, ist es schön zu wissen, dass Sie diesen Verriegelungsbildschirm länger als eine Minute aufrechterhalten können, wenn Sie möchten.